Reinhard Bienert

Painting

Bienert abstrahiert zwar, doch sind seine Bilder nicht mit abstrakter Malerei in unserem Sinne zu vergleichen. Der Schlüssel für den Betrachter liegt demnach nicht in einer möglichst genauen Beobachtung der Darstellungen , im lückenlosen Betrachten, Vermessen und Erfassen.

Bienerts spirituelle Perspektive dringt weit unter die Oberfläche bloßer Sichtbarkeit. Fließend und strömend statt bauend und gestaltend.Die Bilder scheinen mit ihrer behutsamen Oberfläche zu uns zu flüstern.Die Forminhalte in EZIMOS Arbeiten sind sowohl Gesten als auch deren Befestigung.In seiner Kunst ist das Prozesshafte weiter enthalten.

Ergreifend, energieaufladend, emotional.

  • Weg der Leidenschaft
  • Ortung
  • Im Norden nichts Neues